Закрыть форму

Samarkand Sher-Dor-Madrasa

Sher-Dor-Madrasa in Samarkand

Der Herrscher Samarkands Yalangtush Bakhodur ließ im 17. Jahrhundert die Sher–Dor-Madrasa und die Tilya-Kori-Madrasa am Registan-Platz errichten. Sher–Dor bedeutet so viel wie Tiger enthaltend. Sie war vom Architekten Abdujabor konstruiert worden.

Die Ausstattung der Madrasa ist nicht so fein wie die Architektur des 15. Jahrhunderts. Trotzdem gehört diese Madrasa wegen der Harmonie der großen und kleinen Räume, der feinen Bilder und Mosaike, ihrer Monumentalität und der zweckmäßigen Symmetrie zu den wertvollsten Bauwerken Samarkands.

Sher-Dor Madrasah3 Sher-Dor Madrasah2 Sher-Dor Madrasah1