Закрыть форму
Сообщение об ошибке
Адрес страницы, содержащей ошибку: *
Текст, содержащий ошибку: *
Браузер:
Правильный текст или предложения по улучшению:
Имя пользователя:
E-mail пользователя:
Текст сообщения:
Loading ...

Sayid-Alovuddin-Mausoleum, Chiwa

Sayid-Alovuddin-Mausoleum in Chiwa

Das Mausoleum Sayid Alauddin ist eines der vielen Mausoleen von Chiwa in Usbekistan. Als historischer Teil dieser Stadt gehört sie zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es befindet sich an der Wand der Madrasa Matniaz Divan-Beghi.

Es wurde 1303 zu Ehren eines berühmten Sufi-Scheichs dieser Zeit errichtet. Es ist das älteste noch erhaltene Monument der Stadt. Mit einem quadratischen Grundriss wird das Mausoleum von einer Kuppel überragt und besitzt ein bemerkenswertes Grab, das mit Majolika der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts bedeckt ist. Die Ziaratkhaneh stammt aus dem 17. Jahrhundert.

Das Mausoleum wurde von Amir Kulal, einem in Bukhara geborenen Keramiker, gebaut. Er musste neben Said Alauddin bestattet werden, aber sein Tod in Buchara ließ es nicht zu. Dies erklärt, warum es zwei Gräber gibt, aber am Ende nur einen Körper.

Sayid Allauddin Mausoleum3 Sayid Allauddin Mausoleum2 Sayid Allauddin Mausoleum1
DIE BESTEN PREISE
Befragung
Welche Stadt möchten Sie die meisten in Usbekistan zu besuchen?

Taschkent
Samarkand
Bukhara
Chiwa
Andere Antwort?