Закрыть форму
Сообщение об ошибке
Адрес страницы, содержащей ошибку: *
Текст, содержащий ошибку: *
Браузер:
Правильный текст или предложения по улучшению:
Имя пользователя:
E-mail пользователя:
Текст сообщения:
Loading ...

Bolo Hovuz Moschee Buchara

Bolo-Hovuz-Moschee in Buchara

Die Bolo-Haouz-Moschee ist eine historische Moschee in Buchara, Usbekistan. Sie wurde 1712 auf der gegenüberliegenden Seite der Zitadelle Ark im Stadtteil Registan erbaut und befindet sich zusammen mit den anderen Teilen der historischen Stadt in der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

Es diente als Freitagsmoschee, als der Emir von Buchara in den 1920er Jahren der bolschewistischen Herrschaft unterworfen wurde. Dünne Säulen aus lackiertem Holz wurden 1917 im vorderen Teil des Iwan (Eingangsbereich) hinzugefügt und stützten zusätzlich das gewölbte Dach des Sommergebetsraums. Die Säulen sind mit farbigen Muqarnas verziert.

Die Moschee ist rechteckig. Der Gebetsraum ist im Winter ein Raum mit vier Säulen und mehreren Eingängen. Der 12 Meter hohe Iwan, der von zwölf Holzsäulen gehaltenen, gewölbten Dächern begrenzt wird, dient als Sommergebetsraum, der an den drei Seiten der Winterhalle befestigt ist. Die hölzernen Säulen ruhen auf Betonfundament.

Das Innere der Moschee ist typisch aus dem zentralasiatischen Stil des 18. Jahrhunderts. Das kleine Minarett wurde 1917 gebaut.

Bolo-Khauz Complex3 Bolo-Khauz Complex2 Bolo-Khauz Complex1
DIE BESTEN PREISE
Befragung
Welche Stadt möchten Sie die meisten in Usbekistan zu besuchen?

Taschkent
Samarkand
Bukhara
Chiwa
Andere Antwort?